KSF Fribourg

Am Freiburger Kantonalschützenfest hatten alle etwas davon. Zum einen gab es hie und da tolle Resultate im Schiessstand, spannende Gespräche während den Pausen andererseits und letztendlich auch ein Hotelerlebnis, was uns noch lange erinnern lässt.

Doch nun von Anfang an. Wir reisten ins Sensegebiet in die Schiessstände Tafers (300m) und Düdingen (50m Pistole). Nach der Anreise am Freitagmorgen ging es nach dem Mittag los und wir mussten erst einmal den Stand kennenlernen, den Wind einschätzen lernen und und und…

Beim Pistolenschiessen war es doch etwas gemächlicher, waren an diesem WOchenende nur Andreas und Remo mit der Pistole am Start. Jedoch war auch von anderen Vereinen, je später der Freitagnachmittag dauerte immer weniger zu sehen. Unsere Schützen liessen sich nichts anmerken und schossen sehr ansprechende Resultate.

Der Hotelbezug war dann am Abend das „Highlight“, aber nicht nur wegen dem tollen Hotel sondern oder genau wegen dem dort an diesem Wochenende stattfindenden Öldruckfestes. Direkt vor dem Hotel also war ein grosses Fest. Dies konnte natürlich für die einen nicht besser passen. Leider war somit jedoch auch die Übernachtung eher schwierig aufgrund der Lautstärke von aussen. Trotzdem war es alles in allem eine tolle Unterkunft.

Am Samstag schlossen einige Ihre Wettkämpfe noch ab, währenddessen andere ganz langsam in den Tag starteten und die Turbulenzen vom letzten Abend oder der letzten Nacht noch deutlich spürten.

Sportlich gesehen war es ein toller Wettkampf, konnten wir mit Andreas Schweizer über 50m Pistole den Zweitrangierten in der Festsiegerkonkurrenz des gesamten KSF. Gratulation.

Beste Einzelergebnisse:

Gewehr: Markus Abderhalden (Serie: 59 Pkt), Manuela Brander (Militär: 373 Pkt), Paul Knaus (Ehrengaben: 192 Pkt), Urs Schuler (Militär: 379 Pkt), Andreas Schweizer (Serie: 60 Pkt), Bernhard Schweizer (Sense: 58 Pkt), Marco Zogg (Auszahlung: 60 Pkt / Serie: 59 Pkt)

Pistole: Andreas Schweizer (Kunst: 460 / Sense 78 Pkt / Ehrengaben: 191 Pkt), Remo Zaccari (Kunst: 463), Hugo Züger (Verein 25m: 143 Pkt)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.