KSF Fribourg

Am Freiburger Kantonalschützenfest hatten alle etwas davon. Zum einen gab es hie und da tolle Resultate im Schiessstand, spannende Gespräche während den Pausen andererseits und letztendlich auch ein Hotelerlebnis, was uns noch lange erinnern lässt. Doch nun von Anfang an. Wir reisten ins Sensegebiet in die Schiessstände Tafers (300m) und Düdingen (50m Pistole). Nach der Anreise am Freitagmorgen ging es nach dem Mittag los und wir mussten erst einmal den Stand kennenlernen, den Wind einschätzen

Weiterlesen